Organisationen regeln: Die Wirkmacht korporativer Akteure by Stephan Duschek,Michael Gaitanides,Wenzel Matiaske,Günther

By Stephan Duschek,Michael Gaitanides,Wenzel Matiaske,Günther Ortmann

„Es ist eine der großen Illusionen unserer Zeit, dass ‚Macht aus dem Lauf der Gewehre kommt.‘ In Wirklichkeit kommt Macht aus Organisationen …“ (John R. Searle)

Organisationen regeln, used to be zählt und als was once es zählt – nicht nur in ihren eigenen, inneren Angelegenheiten. Zwar werden sie ihrerseits reguliert. Auch bei der law aber sind sie die mächtigen Akteure. Cum grano salis: Sie regeln sogar noch, wie sie selbst geregelt werden.

Der Band mit renommiertesten Fachleuten geht daher den soziologischen, ökonomischen und philosophischen Problemen des rule following und den Fragen nach:  Wie regeln und steuern Organisationen?  Wie werden sie geregelt und gesteuert?  Welche Evolution und pfadabhängige Entwicklung machen Regeln, Institutionen und Organisationen durch?

Show description

Read Online or Download Organisationen regeln: Die Wirkmacht korporativer Akteure (Organisation und Gesellschaft) (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Das Prinzip Verantwortung als Anspruch einer modernen Ethik im Zeitalter der Technologie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, notice: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Innovationen - Erzeugung und Anwendung industrieller Güter und Dienstleistungen, Sprache: Deutsch, summary: Der Inhalt der vorliegenden Arbeit wird sich im wesentlichen auf Aspekte einer traditionellen Ethik und darüber hinaus auf die „neuzeitliche“ Einflußgröße der Technik und deren Auswirkungen beziehen.

Die Friedrich-Schiller-Universität als regionaler Wirtschafts- und Kulturfaktor (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, be aware: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Raum- und Regionalsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung1. 1Einführung und ProblemstellungWelche Bedeutung hat die Friedrich-Schiller-Universität für die Stadt Jena ?

Wirtschaftliche Entwicklung, Urbanisierung und Industrialisierung in Südafrika (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, notice: 2, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Ohne Urbanisierung keine Industrialisierung, Sprache: Deutsch, summary: Südafrika, das Land am Kap, hat sich bis heute zur größten Wirtschafts- und Finanzmacht Afrikas entwickelt.

Theorie der psychosozialen Entwicklung nach Erik H. Erikson (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, einseitig bedruckt, notice: Sehr intestine, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Bildungswissenschaft), Veranstaltung: "Klassiker der Pädagogik", Vertiefung Erziehungswissenschaften, Dr. Mikl, SS2006, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seminararbeit von Cornelia HAUSNER-GHAZAL und Claudia TUSEK.

Extra resources for Organisationen regeln: Die Wirkmacht korporativer Akteure (Organisation und Gesellschaft) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 33 votes