Die Herausforderung „Demografischer Wandel“ im Betrieblichen by Nina Nolte

By Nina Nolte

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, employer, be aware: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Institut für Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Im Übergang von der Industrie- zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft hängt die
Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zunehmend von deren Wertschöpfungspotenzial und Innovativität
ab. Die zentrale Ressource um dies zu gewährleisten, ist das betriebliche Humankapital - die Mitarbeiter
und Mitarbeiterinnen des Unternehmens. Doch im Zuge des Demografischen Wandels geraten die
Unternehmen zunehmend unter Handlungsdruck: Einerseits wird sich das Angebot an Arbeitskräften
immer weiter reduzieren. Andererseits werden die Belegschaften durchschnittlich älter und verweilen
auch länger im Unternehmen. Um die Produktivität der Arbeitnehmer auch im adjust konstant zu halten,
bedarf es eines umfassenden Konzepts zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit. Daher soll in der vorliegenden
Arbeit zum Thema Arbeitnehmer mit Rückenschmerzen? Die Herausforderung
„Demografischer Wandel“ im Betrieblichen Gesundheitsmanagement die Frage beantwortet
werden: Welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen durch die Erfordernisse des
Demografischen Wandels und wie ist es durch ein ganzheitliches Konzept des betrieblichen
Gesundheitsmanagements möglich, die Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu fördern.
Hierzu werde ich die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Unternehmen skizzieren und
beschreiben, mit welchen Mitteln die Betriebe auf diese bereits reagieren. Da viele Unternehmen dabei die
spezifischen Potenziale älterer Mitarbeiter unterschätzen, soll zunächst auf die Leistungsfähigkeit älterer
Arbeitnehmer eingegangen werden. Anschließend wird das Konzept „Haus der Arbeitsfähigkeit“ von
Ilmarinen vorgestellt um die Faktoren zu skizzieren, die für den Erhalt der Arbeits- und Leistungsfähigkeit
der Mitarbeiter eine Rolle spielen. Hieraus soll schließlich auch die besondere Bedeutung der
betrieblichen Gesundheitsförderung abgeleitet werden. Als Überleitung zum Hauptteil, wird abschließend
der aktuelle empirische Befund zur Gesundheitssituation in den Unternehmen dargestellt. Hier sollen erste
Handlungsschwerpunkte für gesundheitsförderliche Maßnahmen aufgezeigt werden.

Show description

Read or Download Die Herausforderung „Demografischer Wandel“ im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Das Prinzip Verantwortung als Anspruch einer modernen Ethik im Zeitalter der Technologie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, observe: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Innovationen - Erzeugung und Anwendung industrieller Güter und Dienstleistungen, Sprache: Deutsch, summary: Der Inhalt der vorliegenden Arbeit wird sich im wesentlichen auf Aspekte einer traditionellen Ethik und darüber hinaus auf die „neuzeitliche“ Einflußgröße der Technik und deren Auswirkungen beziehen.

Die Friedrich-Schiller-Universität als regionaler Wirtschafts- und Kulturfaktor (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, word: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Raum- und Regionalsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung1. 1Einführung und ProblemstellungWelche Bedeutung hat die Friedrich-Schiller-Universität für die Stadt Jena ?

Wirtschaftliche Entwicklung, Urbanisierung und Industrialisierung in Südafrika (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, observe: 2, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Ohne Urbanisierung keine Industrialisierung, Sprache: Deutsch, summary: Südafrika, das Land am Kap, hat sich bis heute zur größten Wirtschafts- und Finanzmacht Afrikas entwickelt.

Theorie der psychosozialen Entwicklung nach Erik H. Erikson (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, einseitig bedruckt, word: Sehr intestine, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Bildungswissenschaft), Veranstaltung: "Klassiker der Pädagogik", Vertiefung Erziehungswissenschaften, Dr. Mikl, SS2006, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seminararbeit von Cornelia HAUSNER-GHAZAL und Claudia TUSEK.

Additional resources for Die Herausforderung „Demografischer Wandel“ im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 17 votes